Angeklika Merkel verkündete heute um 17.40 ein 9-Punkte-Programm - Foto: PIRO4D – pixabay.com

Die Corona-Verhaltensregeln sind strenger geworden

Angelika Merkel hat es um 17.40 Uhr die 9-Punkte-Leitlinien zur Corona-Pandemie, gültig für alle Länder und Kommunen, verkündet. – Einige galten schon in unserer Region. Der Sachverhalt, dass man nur noch als “Paar” (mit einer weiteren Person) im öffentlichen Raum aufhalten darf, ist ein Novum.

Folgenden Text entstand wärhend der von Bundeskanzlerin Angelika Merkel vorgetragenen Punkte. – Dies mit unserem redaktionellen Hinweis, dass in Luxemburg seinen “état de crise” (Notstand) auf drei Monate verlängert hat. Was bedeutet, dass die aktuelle Situation an unseren Grenzen bis Ende Juni 2020 fortgesetzt wird.

Folgende neun Punkte wurden heute beschossen:

• Die Bürger werden angehalten, die Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren
• Ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern ist einzuhalten
• Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren, nicht im Haushalt lebenden Person oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet
• Der Gang zur Arbeit oder die Bewegung in der frischen Luft sind weiterhin gestattet
• Feiern in Gruppen auf öffentlichen Plätzen sowie im privaten Raum sind verboten
• Gastronomiebetriebe bleiben geschlossen
• Dienstleistungbetriebe im Bereich der Körperpflege, Tattoostudios und Friseure bleiben geschlossen
• In öffentlichen Einrichtungen, die nicht von den Schließungen betroffen sind, sind die Hygienevorschriften einzuhalten
• Die getroffenen Maßnahmen gelten zwei Wochen lang

Text: Christoph Maisenbacher – 22. März 2020
Foto: PIRO4D – pixabay.com